26.01.20 | wiederbelebung


die letzten vier jahre, 2016 bis 19, galt alle meine energie allein meinem ort, dem LUDWIG – neukölln bar, venue, art space. wenn ich in dieser zeit kreativ war, dann geschah dies für und in ihm. es entstanden einige temporäre installationen, beispielhaft hierfür “die zeit dazwischen ist mein zu hause” im rahmen der ausstellung “das wesen der dinge” im frühjahr 2018. jemand war teil davon und mein ständiger begleiter.
jetzt gibt es wieder raum, zeit und energie, aus mir selbst heraus kreativ zu sein und zu produzieren; das soll im vordergrund stehen. es gibt so viel neues material! nach und nach möchte ich in diesem “dairy of things”, meinem künstlerischem berichtsheft, die arbeiten dokumentieren, die – über die tätigkeit des kurators hinaus – zwischenzeitlich im ludwig entstanden waren.

maurus knowles26.01.20 | wiederbelebung